Rahmenbedingungen & Kosten

Sie können jederzeit Kontakt, mit einem Psychotherapeuten oder einer Psychotherapeutin aus unserem fachlichen Team zwecks eines Erstgesprächs oder allgemeinen Fragen aufnehmen.

Dauer

Eine Therapiestunde dauert 50 Minuten. Je nach Anliegen und Problematik kann die Dauer einer Psychotherapie variieren.

Frequenz

Wöchentliche Therapieeinheiten sind besonders zu Beginn der gemeinsamen Arbeit empfehlenswert. Natürlich sind auch andere Frequenzen möglich. Die Frage der Frequenz Ihrer Therapieeinheiten können wir in unserem Erstgespräch gemeinsam überlegen.

Absageregelung

Sollten Sie einmal verhindert sein, bitten wir Sie, uns dies mindestens 24 Stunden vor dem Termin mitzuteilen. Wir bitten um Verständnis, dass nicht zeitgerecht abgesagte Termine in Rechnung gestellt werden müssen.

Honorar

Das Honorar beträgt derzeit zwischen EUR 65,- und EUR 85,- pro Einheit. Das Erstgespräch kostet EUR 20,-.

Einzelsetting:

  • EUR 65,- (Psychotherapeut*in in Ausbildung unter Supervision)
  • EUR 85,- (Psychotherapeut*in)

Paartherapie:

  • EUR 130,- (50 Minuten, 2 Psychotherapeut*innen)
  • EUR 160,- (75 Minuten, 2 Psychotherapeut*innen)

Gruppentherapie:

  • EUR 295,- pro Semester (50 Minuten pro Einheit)

Um finanzielle Unterstützung kann angesucht werden.

In Ausbildung unter Supervision

“In Ausbildung unter Supervision” bedeutet, dass sich ein*eine Psychotherapeut*in im letzten Stadium seiner*ihrer Ausbildung zur eingetragenen Psychotherapeut*in befindet. Damit bin sind die Therapeut*innen zur eigenständigen Ausübung von Psychotherapie berechtigt. Zur Qualitätssicherung sind sie dazu verpflichtet, regelmäßige Supervision der Tätigkeit in Anspruch zu nehmen.

Verschwiegenheit

Als Psychotherapeut*innen sind wir gemäß §15 Psychotherapiegesetz zur Verschwiegenheit verpflichtet. Die Verschwiegenheitspflicht gilt während und nach Abschluss der psychotherapeutischen Behandlung.